Scroll Arrow Up
Scroll Arrow Down

10.10.2017

Im Land der wilden Kerle

In 9 Sätzen, 338 Worten und 18 Zeichnungen erzählt Maurice Sendak in seinem Kinderbuchklassiker „Where The Wild Things Are“ eine ausgelassene Geschichte rund um Abenteuer, Kindsein und Freundschaft: „Vil da chai ah mi mah mee ooh!“ Mit diesem Wolfsgeheul tobt Max durch die Wohnung und bringt seine Mutter zur Weißglut. Aus Überforderung schickt sie Max ohne Abendessen ins Bett. Der hungrige Max träumt sich in seinem Bett auf eine einsame Insel - auf die Insel des Wilden Kerls und anderer tierischer Monster. Nun sind Max und die wilden Kerle bei den Kindern und Jugendlichen der New York City Dance School gelandet. Unter der Regie von Katajun Peer-Diamond wird Sendaks Bilderbuchklassiker aus dem Jahr 1963 für die Bühne adaptiert. Die Protagonisten erleben eine Inselwelt voller Ballett, Jazz, Stepptanz, Breakdance und Hip Hop begleitet vom Gesang des ehemaligen ersten Solisten am Stuttgarter Ballett und nun erfolgreichen Musicaldarstellers Randy Diamond. Alles frei nach dem Motto: „Und jetzt,“ rief Max, „machen wir Krach!“ Ein Kindertanzprojekt mit den Junioren der New York City Dance School in Zusammenarbeit mit dem VAUN e.V. Samstag, 2.12.2017, 18 Uhr Sonntag, 3.12.2017, 16 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Forum am Schlosspark Kartenvorverkauf über Easy Ticket: www.easyticket.de

Pressemappe downloaden