Elite Training Series • Invite-Only

Hip Hop mit Andrea Böge

Dienstag 12. Februar 2019

New York City Dance School

Scroll Arrow Up
Scroll Arrow Down

Elite Training Series • Invite-Only

Hip Hop mit Andrea Böge

Mit der ELITE TRAINING SERIES präsentiert die New York City Dance School ein neuartiges Konzept, das eine besondere Trainings- und Fortbildungsatmosphäre auf höchstem Niveau für absolute TANZPROFIS bietet. Durch die Limitierung auf 25 TEILNEHMER PRO EINHEIT und einen sorgfältig ausgesuchten Personenkreis können wir maximal produktive Rahmenbedingungen für einen effizienten Unterricht schaffen. Denn DIE TEILNAHME IST LEDIGLICH AUF PERSÖNLICHE EINLADUNG ODER EMPFEHLUNG MÖGLICH. „Qualität statt Quantität“ ist das Motto. Darüber sehen wir die ETS aber auch als Format, in dem sich Gleichgesinnte mit unterschiedlichen tänzerischen und kulturellen Hintergründen kreativ austauschen können. 2019 macht Andrea Böge aus Heidelberg den Auftakt der Elite Training Series. Neben zeitgenössischen Tänzen ist Andreas Spezialgebiet der Hip Hop mit den Stilrichtungen „Popping“, „Locking“, „House“ und „New Style“. Ihr tänzerisches Knowhow hat sie sich in England, Frankreich und den USA angeeignet und ist seit vielen Jahren international als freischaffende Tänzerin, Choreografin und Dozentin tätig. Andrea ist unter anderem Mitglied des Choreografenkollektivs „Dance Unity“ und choreografiert mit der Kompanie „E-Motion“ Tanz und Theaterproduktionen im Bereich des zeitgenössischen und urbanen Tanzes. Wir freuen uns Andrea am 12. Februar 2019 bei uns in der NYCDS begrüßen zu können. Teilnahmegebühr: 20,—Euro Weitere Informationen zur Teilnahme gibt es auf Anfrage über info@nycds.de oder Instagram @newyorkcitydanceschool

Location und Termin

Dienstag 12. Februar 2019, New York City Dance School, 20:15 Uhr