KUNST AUS DRUCK
Ein Tanzfilm der Professional Dance Academy
Schließen

KUNST AUS DRUCK

Ein Tanzfilm der Professional Dance Academy

Im Jahr 2020 hat es unsere Auszubildenden des Jahrgangs PDA 18/20 hart getroffen. Nach monatelanger Vorbereitung auf DAS Event der Ausbildung, die Abschlussshow, wurden einen Tag vor Aufführung alle Theater geschlossen und der Lockdown verkündet. Für den Jahrgang PDA 19/21 sollte es trotz Corona-Pandemie anders laufen. Nachdem klar war, dass die klassische Abschlussshow im Theaterhaus Stuttgart auch im Jahr 2021 nicht stattfinden kann, mussten wir eine Lösung finden. Da die Abschlussshow gleichzeitig auch als Abschlussprüfung für die Performance der Studenten*innen dient, war eine Durchführung unabdingbar. Zudem wollten wir der Ausbildungsklasse auch ohne Zuschauer einen WOW-Moment am Ende der Ausbildung schenken und das Bühnen-Feeling auf eine andere Weise verwirklichen.  Wir studierten also die Corona-Verordnungen und Prüfungsvorgaben und fanden einen hervorragenden Kompromiss: eine professionelle Videoaufnahme unter Einhaltung aller Corona-Hygienemaßnahmen in unseren Räumlichkeiten. Wir verwandelten das Studio 5 und PZ der New York City Dance School in ein Theater. Scheuten keine Mühen, um eine echte Bühnen-Atmosphäre zu schaffen und nahmen die Show „KUNST AUS DRUCK“ der PDA 19/21 auf.  Mit dieser Performance haben die „glorreichen Sieben“ der Kunst eine Stimme gegeben. Die Kunst, personifiziert, zeigt, wer sie ist, was sie fühlt und was sie bewegt und ausmacht.  Selbstverständlich haben sich die Tänzerinnen vor der Show einem PCR-Test unterzogen, sodass sie auf Abstand und Maske verzichten dürften. Die Filmaufnahme war eine Prüfung für das Fachgebiet Performance im Rahmen der Ausbildung an der Professional Dance Academy und wurde unter Einhaltung aller Hygiene-Verordnungen durchgeführt.